Partnerpool wächst weiter

12.03.2016
Weitere Bandenwerbung angebracht

Mit der Anbringung der Werbetafel der Fahrschule Heidel konnte ein weiterer ortsansässiger Unternehmer als Partner der SG Friesen gewonnen werden. Damit wuchs die Werbefläche neben den Stadtwerken Reichenbach, Akzo Nobel und Bauzentrum Löffler weiter an.

Herzlichen Dank für die Unterstützung!

 


Hallenturnier der SG Friesen

05.03.2016
Einmal gut, einmal nicht so gut und einmal respektabel

Unterschiedlich fallen die Resumes der Friesener Mannschaften beim eigenen Hallenturnier am 5.3.2016 in der Turnhalle an der Cunsdorfer Straße aus. Während die 2. Mannschaft mit Platz 2 ein sehr gutes Ergebnis erzielte, blieb die 1. Mannschaft mit Platz 6 unter ihren Möglichkeiten. Respektabel präsentierten sich die Volleyballer auf artfremden Terrain - wenn auch mit Platz 7 nur der letzte Platz gelang.

 

Weiterlesen ...

 

Bilder finden sich wie immer in unserer Galerie (unter Gucken) Danke Heiko!


Fussball-Hallensaison Teil 2

20.02.2016
SG Friesen mit Teilerfolg

Nach zwei erfolglosen Hallenturnieren erreichten die Friesener beim Hallenturnier der SG Limbach in Netzschkau einen achtbaren 3. Platz. Dieser wurde in gewohnter Manier wie ein Sieg gefeiert (Foto links). Der eigentliche Sieger hieß allerdings Spvgg Neumark.

 

Nicht im Bild: Uwe Lohey, der leider verletzt ausscheiden musste. Gute Besserung!


Fussball-Hallensaison

08.02.2016
SG Friesen "stets bemüht"

Nach zwei Hallenturnieren müssen unsere Fußballer eine eher nüchterne Bilanz ziehen. Im Turnier beim Hainberger SV wurde man trotz einer ganz plausiblen Vorrunde am Ende nur 7. (und damit Letzter). Bis kurz vor Schluss sah wenigstens Uwe Lohey als Sieger der Torschützenliste aus - bis man im letzten Spiel gegen SG Greiz / Elsterberg mit 0:7 verlor und damit auch die Torjägerkanone vergeigte.

 

Das Turnier beim VFC Reichenbach endete nur scheinbar erfolgreicher. Nach nur einem Punkt und vier Toren landete man am Ende auf Platz 5 (und damit einen Platz hinter Limbach, die Vorletzter wurden).

 

Ergebnisse finden sich unter Sport Frei >> Fussball

 


Termine 2016

Die ersten Termine für das neue Jahr sind bekannt und finden sich wie immer unter der Rubrik GESELLIGES und unter SPORT FREI.



Jahresabschlussfeier 2015

22.11.2015
Holger Spindler und Falk Schmiedel sind die Sportler des Jahres 2015

Am 21.11. fand unsere diesjährige Jahresabschlussfeier mit einem Räuberessen in der Gaststätte Buch statt. Weiterlesen ...

 

Fotos findet Ihr wie immer hier (Danke Heiko!)

 


Sieg gegen Lok

27.09.2015
SG Friesen - Lok Zwickau  2:1 (2:1)

Torschütze: Uwe Lohey (2)

Mit einem 2:1-Heimsieg gegen unsere langjährigen Rivalen von Lok Zwickau konnte die SG Friesen ihre ungeschlagene Serie fortsetzen. Zunächst legte Jens "Heckel" Bolz den ersten Treffer von Uwe Lohey perfekt aber ungewollt vor - musste aber danach verletzungsbedingt ausgewechselt werden. Obwohl sich die Gastgeber weitere Chancen erspielten, gelang den Zwickauern nach mehrfach gescheiterten Klärungsversuchen der Heimabwehr der Ausgleich. Trotz eines verschossenen Elfmeters gelang der SG die erneute Führung. Uwe Lohey erlief einen langen Ball und vollendete souverän. Dieser Vorsprung reichte bis zum Spielende - da weder Lok noch Friesen ihre Chancen in Halbzeit zwei nutzen konnten.

 


SG-Ausfahrt nach Lübbenau

12.09.2015
Viel Spaß und fast alles trocken geblieben im Spreewald ...
verursachten Schaden an Schilf und anderen Teilen des Naturreservats: Johan Djourou (Nummer 5) und Pierre-Michel Lasogga (vorn)
verursachten Schaden an Schilf und anderen Teilen des Naturreservats: Johan Djourou (Nummer 5) und Pierre-Michel Lasogga (vorn)

Unsere diesjährige Vereinsausfahrt mit Kind und Kegel führte unsere SG nach Lübbenau in den Spreewald.

 

Bei optimalem Spätsommerwetter ein tolles Erlebnis:

Perfekt organisiert von Uwe L. und ebenso perfekt durchgeführt - vom Getränkeverkäufer Holger L., über Fotograf Heiko G. bis zum Busfahrer und Caterer Renko N. Ein herzliches Dankeschön an alle, die zum Gelingen des tollen Tages beigetragen haben.

 

Natürlich haben die Sportler der SG Friesen auch im Kanu eine gute Figur abgegeben - zumindest die meisten.

unerkannt durch Sonnenbrille wendet sich diese Frau, trotz des dramatischen Sturzes im Hintergrund, einfach innerlich lachend ab
unerkannt durch Sonnenbrille wendet sich diese Frau, trotz des dramatischen Sturzes im Hintergrund, einfach innerlich lachend ab


Für die Bilder des Tages sorgten die krampfhaften Versuche des Geradeausfahrens unseres Bootes "Reeperbahn 6" (Bild oben) ...


... und ein verunglückter Einstiegsversuch (Foto rechts).


Mehr Bilder gibt es in unserer Foto-Galerie.


Torlos gegen Nema

06.09.2015
SG Friesen - Nema Netzschkau 0:0

Torlos endet das zweite Spiel der SG Friesen nach der Sommerpause. In einem ausgeglichenen Spiel gegen die Alten Herren der TSG Nema Netzschkau hätte es am Ende auch 1:1 oder 2:2 stehen können, aber keine der beiden Seiten konnte ihre Chancen nutzen. Damit bleibt die SG in der zweiten Saisonhälfte ungeschlagen.